[ui!] UrbanPulse als Basis für ENE.HUB Plattform in Australien

Ene.Hub hat sich bei der Entwicklung einer Management & Anlytics Plattform für [ui!] UrbanPulse entschieden. Sie bildet die Basis für das Monitoring der intelligenten Smart.Node Straßenlaternen und wurde speziell auf das Erscheinungsbild von Ene.Hub abgestimmt.


Die Infrastruktur von smarten Städten, Landkreisen oder Regionen bietet eine hervorragende Möglichkeit, die Sicherheit, Effizienz und Lebensqualität der Bewohner zu verbessern.

Die australische Firma ENE.HUB bietet mit Ihrer, auf der [ui!] UrbanPulse basierenden, IOT Daten- und Analytics Plattform ‘e3’, eine einzigartige Möglichkeit, sämtliche urbane Daten - aufgrund der offenen Architektur, Analysefähigkeit, Flexibilität und Nutzerfreundlichkeit der Datenplattform - zu visualisieren. 

Somit erhalten die Verantwortlichen der kommunalen Verwaltungen ein einfaches und effektives Mittel, zur Überwachung und Kontrolle Ihrer urbanen Dienste. Die nahtlose Integration von bereits vorhandenen Systemen sowie  Neuinvestitionen ermöglichen anspruchsvolle Datenanlysen und eine umfangreiche Darstellung der vorhandenen urbanen Daten in Echtzeit. Neben den Mehrwerten für Bürgerinnen und Bürger können auch Abläufe bei Behörden vereinfacht und somit effektiver werden.

Einen kleinen Überblick finden Sie in dem obigen Film sowie der Webseite von ene.hub: https://ene-hub.com/offerings/iot-data-analytics-platform

| Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Kolegen in Australien: [ui!] Australia - Simon Kaplan:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder natürlich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.